Minister möchte die Hesse-Bahn fördern

Stuttgarter Zeitung

Thema: Infrastruktur im Südwesten
Minister möchte die Hesse-Bahn fördern

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.infrastruktur-im-suedwesten-minister-moechte-die-hesse-bahn-foerdern.ec8681cd-cb53-4e7c-8ce1-84220d5cf0d1.html

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Minister möchte die Hesse-Bahn fördern

  1. andreas Naegel sagt:

    Den Ausführung von Minister Winfried Hermann kann man nur zustimmen.
    Die Hermann-Hesse-Bahn muss kommen, der Nahverkehr auch um Weil der Stadt und Calw muss attraktiv werden!
    Seit Jahren wird um die Hermann-Hesse–Bahn gekämpft und das Projekt darf nicht
    an den Bürgermeistern und den Gemeinderäten von Weil der Stadt und Renningen scheitern!
    Es wäre zu begrüßen, wenn der Minister Hermann sich zu einem Gespräch mit den Bürgermeistern
    Schreiber (Weil der Stadt) und Faißt (Renningen)
    zu einem klärenden Gespräch treffen würde!
    Bemerkenswert finde ich die Passage, dass Minister Hermann auf der Hermann-Hesse-Bahn
    auf die zukunftsfähige Elektrifizierung mit entsprechenden
    Zügen trotz der höheren Kosten als beim Dieselbetrieb setzt.
    Vielleicht wäre nach der Elektrifizierung sogar ein S 6 S-Bahn Betrieb von Stuttgart über Leonberg und Weil der Stadt bis CALW denkbar!
    Dies wäre doch die sinnvollste und beste Lösung für die Hermann-Hesse-Bahn!

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas Nägel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.