Das letzte Signal wird aufgestellt

Auf unserer Schauanlage lag noch ein Signal im Weg herum, welches dringend aufgestellt werden musste. Das haben wir am Samstag gemacht.

Zum Glück hatten wir wieder den Kleinbagger zur Verfügung, welcher uns viel Handarbeit erspart hat. Allerdings haben wir beim Graben doch Überraschungen vorgefunden, so dass wir erst gegen Mittag zum eigentlichen Mast-Aufrichten gekommen sind.

Den Nachmittag haben wir dann damit verbracht, das mühsam ausgehobene Loch mit Zement und Splitt wieder zu verschließen. Und das Ganze bei deutlich über 30 Grad in der prallen Sonne.

Dieser Beitrag wurde unter Bildergalerie, Vereinsaktivitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.