„Erst Hesse-Bahn – dann S-Bahn“

KREISZEITUNG Böblinger Bote

http://www.krzbb.de/krz_51_111303777-13-_Erst-Hesse-Bahn—dann-S-Bahn.html

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf „Erst Hesse-Bahn – dann S-Bahn“

  1. Hallo !!! Die Hermann Hessebahn ist eine sehr wichtige Verbindung von Calw nach Renningen!! Warum hat man 1983 da alles verschlafen!!! Heute wäre die S-Bahn S6 als Vorteil nach Calw die Direktverbindung!! Auch die nach Sindelfingen auf die Arbeit müssen und Böblingen! Auch natürlich für die Ausflüge Naherholungsgebiet wäre Calw-Stuttgart die beste Verbindung da auch die S60 schon in Betrieb ist!! Stuttgart-Schwabstrasse, Stuttgart-Zuffenhausen,Leonberg Böblingen !!! Momentan werden die S6 zusammen mit S60 zusammen bis Renningen als eine Einheit geführt und ab Renningen geteilt!! Der eine nach Böblingen und der andere nach Weil der Stadt und umgekehrt!!! Besser gleich die S6 nach Calw zu verlängern!!! Warum nicht alles in einem!!! Elektrifizierung!!! Bis nach Calw!!! Neubau die Brücke in Calw-Heumaden ist notwendig!! Vorlaufbetrieb mit Brennstoffzellen ist nicht notwendig,denn sind Anwohner die sich Gedanken machen über Rus mit Dieselbetrieb! Ich bin enttäuscht,dass man damals 1983 diese einzigartige wichtig Verbindung nach Weil der Stadt und nach Stuttgart aufgehoben hat! Hier hätte man reagieren müssen!! Und sich Gedanken machen müssen,bevor man die Strecke still legt!!! Da heisst es,dass man umsteigen soll auf die Bahn ? Und dann wird die wichtigste Verbindung nach Stuttgart stillgelegt!!! Ich bin davon überzeugt, dass alle wollen die schnelle Verbindung nach Stuttgart dafür kämpfen um ihre
    Schwarzwald-Bahn und damals waren sie ganz traurig,als der letzte Zug in Calw ankam,mit dem Schild: Letzte Fahrt!!!1983!!! Alle vermissen die Schöne Strecke nach Calw und ich auch!!! Ich bin auf jeden Fall dafür, dass die Hermann Hessebahn wieder aufgenommen wird!!! Es wird viel Zeit verschwendet mit der Diskussion!!!
    Alles in einem!!! Damals waren alle froh mit der Jetzt leider fehlenden Verbindung Calw Weil der Stadt und jetzt beschweren sich Anwohner?? Verstehe nicht!!! Absolut!! Damals fuhr auch der rote Schienenbus!!!! Die S6 bis Calw von Stuttgart-Schwabstrasse wäre die beste Lösung!!! Und nicht dass ewige hin und her! Nicht immer am falschen Ende sparen!! Besser Die S6 nach Calw weiter verlängert und in Renningen ein neuer Bahnsteig für Züge die da enden! ABENDS!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.