Ende der Fällaktion

Ab dem 1. März dürfen keine Bäume mehr gefällt werden, deshalb wurden die Arbeiten am Hang trotz Wintereinbruch mit Hochdruck fortgesetzt. Während ich im Urlaub war, hat Detlef die weiteren Arbeiten dokumentiert. Die Bäume am Hang müssen weichen solange sie noch klein sind. Wenn ein großer Baum auf die Gleise oder auf unser rollendes Gut stürzt, würde er erhebliche Schäden anrichten.

Bilder: Detlef Wemmje

Dieser Beitrag wurde unter Bildergalerie, Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Ende der Fällaktion

  1. Matthias Kofler sagt:

    Klasse Aktion! Herzlichen Dank! Ich hoffe das wird seitentens der Stadt und des Landkreises wenigstens unterstützt!

  2. Hier können wir uns nicht beklagen. Sowohl die Stadt wie auch der Kreis unterstützen unsere Arbeit – soweit möglich. Man darf nur keine Wunder erwarten, da wir nicht der einzige gemeinnützige Verein sind.

    Unsere größte Sorge sind die aktiven Mitglieder, hier könnten wir mehr Mitstreiter gebrauchen. Aber auch diese Sorge teilen wir mit vielen anderen Vereinen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.