Baufortschritt am Ausstellungsgebäude

Die letzten Wochen waren im Wesentlichen davon bestimmt, dass wir alle Fundamente noch mal aufgegraben haben, sie gegen Bodenfeuchte isoliert haben und alles wieder zugeschüttet haben. Eine frustrierende Arbeit, denn das Graben in dem verdichteten Schotter ist sehr mühsam. Und am Ende sieht es genauso aus wie zuvor. Aber es war notwendig, sonst wäre uns im Fundamentbereich bald der Putz von den Wänden gefallen. Dazu kommen noch weitere Arbeiten, wie z.B. eine Kabelreparatur in einem Kriechgang, Verputzen, Anstreichen (der Kalkanstrich macht viel mehr Arbeit als gedacht, wird aber sehr schön), Türschlösser…

Dieser Beitrag wurde unter Bildergalerie, Vereinsaktivitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.