Achertäler Eisenbahnverein e.V.

achertaelerDie Achertalbahn ist eine 10,7 km lange Nebenbahn von Achern nach Ottenhöfen im Schwarzwald, die von der Rheintalbahn abzweigt.

Ziele des Achertäler Eisenbahnverein e.V.

  • Unterstützung der Südwestdeutschen Verkehrs-AG Verkehrsbetrieb Ottenhöfen bei der Durchführung des Dampfzugbetriebes auf der Achertalbahm.
  • Aufbau und Sammlung betriebsfähiger, eisenbahngeschichtlich wertvoller Schienenfahrzeuge.
  • Herausgabe von Informationsmaterial, Durchführung von Ausstellungen und Informationsveranstaltungen.

Allgemeine Zielsetzungen

  • wir wollen zur den attraktivsten Museumsbahnen im Lande zählen
  • wir bieten guten Kundendienst
  • wir bieten das besondere Erlebnis
  • wir haben einen exklusiven Ausgangspunkt, den Kurort Ottenhöfen unweit des Nationalparkes Nordschwarzwald / Hornisgrinde
  • wir versuchen mit allen Kräften, die notwendigen Geldmittel soweit wie nur irgendwie möglich selbst zu erarbeiten; allerdings liegt auf der Hand, dass wir auf Zuwendungen von dritter Seite für die Erreichung unserer Ziele weiterhin angewiesen sind (Sponsoren, öffentliche Hand etc.)

Linz zum Achertäler Eisenbahnverein e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Vereine für die große Bahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.