Ostelsheim – Rücklagenpolster schmilzt

Schwarzwälder Bote 23.12.2014
Zur HHB siehe letzter Abschnitt

Zum Artikel des Schwabo

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Ostelsheim – Rücklagenpolster schmilzt

  1. Norman Polensky sagt:

    Ab Januar 2015 entfällt der unsinnige Schienenbonus.
    Damit wollte man durch Bahnlaerm belastete Buerger entgegen kommen.
    Kurz vor diesem Datum noch den hohen Lärmpegel beizubehalten ist eine schlechte Nachricht für die betroffenen Buerger.

    Letzter Satz wegen diffamierender Aussage gekürzt (RE)

    • Roland Esken sagt:

      Das Problem ist leider vielschichtiger. Ab 1. Januar treten tatsächlich neue Lärmschutzrichtlinien in Kraft, die keinen Bonus für den Schienenverkehr mehr enthalten. Diese Richtlinien werden aber nicht für Bestandsstrecken angewendet.
      Weiterhin ist problematisch, dass es dazu (Stand Dez. 2014) noch keine Ausführungsbestimmungen zur Beurteilung bzw. Messung der zu erwartenden Lärmpegel gibt. Vor dem Problem stehen nun die Gutachter. Im Moment ist daher eine Aussage über notwendige Lärmschutzmassnahmen nach den neuen Regelungen nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.