Baufortschritt am Ausstellungsgebäude

Wegen des milden Winters konnten wir einige Arbeiten am Ausstellungsgebäude durchführen.

Im Innenausbau haben wir damit angefangen die verputzten Wände mit Kalkfarbe zu streichen. Das stellt sich als unerwartet langwierig heraus, da wir vermutlich mindestens 4, vielleicht sogar 6 Lagen benötigen, bis die Farbe deckt.

Von außen haben wir bereits im Dezember geglaubt, dass wir im Wesentlichen fertig sind. Da wir die Fundamente unzureichend gegen Feuchtigkeit isoliert haben, müssen wir jetzt noch mal alles auf graben. Sonst würde uns später ständig die Farbe abblättern. In dem verdichteten Schotteruntergrund ist das leider eine extrem kraftraubende Tätigkeit.

Zudem haben wir den letzten Samstag dazu genutzt um uns einen Überblick über den Zustand der Bahnanlage nach dem Winter zu machen. Auch hier wartet noch viel Arbeit auf uns.

Dieser Beitrag wurde unter Bildergalerie, Vereinsaktivitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Baufortschritt am Ausstellungsgebäude

  1. Dierk Bergler sagt:

    Voll der Hammer und hochprofessionell was ihr da macht! 🙂 Respekt. Viele Grüsse aus Ulm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.