Der grüne Verkehrsminister möchte vermitteln

Stuttgarter Zeitung

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.calw-stuttgart-der-gruene-verkehrsminister-moechte-vermitteln.096adf94-6f90-415e-b904-06ce12dd93cd.html

Da es sich ja um zwei Altbautunnel handelt, müssten sicherlich mehr als 10 Millionen Euro dazu veranschlagt werden, mal abgesehen von den Schwierigkeiten die entsprechenden Grundstücke zu erwerben. Nach neuesten Untersuchungen reden wir ja von insgesamt ca. 1.000 Fledermäusen. Die Rechnung macht also mindestens 10.000 Euro pro Fledermaus. Sicherlich gibt es weitaus preiswertere Möglichkeiten, die Tiere zu retten. Mal ganz davon abgesehen, dass es ja nicht bewiesen ist, dass Bahn und Fledermäuse sich nicht vertragen so wie in der Vergangenheit über etliche Jahrzehnte. Die ersten Feldermäuskolonien sind ja immerhin zu Dampflokzeiten dort entstanden.

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.